Was ist Sexting?

Was ist Sexting?

Mittlerweile gibt es für jedes Anliegen und Bedürfnis eine Plattform. Von herkömmlichen Partnervermittlungsseiten, Casual Dating bis hin zu Plattformen, die sich auf Sexting spezialisiert haben, ist alles zu finden. Hinter Sexting verbirgt sich vereinfacht gesagt eine Plattform, welche zum Austausch von sexuellen Texten, Bildern oder Videos genutzt wird. Wie bei vielen anderen Seiten dieser Art gilt auch hier, dass alles erlaubt ist jedoch kein Zwang besteht. Sex ist bekanntlich die wohl schönste Nebensache der Welt und ob Männer oder Frauen, jeder hat irgendwann das Bedürfnis sich sexuell auszuleben. Dabei ist allerdings nicht immer die Rede von körperlichen Betätigungen, denn viele von uns haben erotische Fantasien oder Wünsche, welche auf einer ganz anderen Art und Weise ausgelebt werden.

Fremdgehen mit Sexting

Viele stellen sich nun aber auch die Frage, warum sie sich bei einer Seite für Sexting anmelden sollten? Sicherlich hast auch Du schon einmal davon geträumt, wie es wäre mit der hübschen Sekretärin ein Verhältnis zu beginnen oder wie es sich anfühlt, wenn der hübsche Postbote dich nach allen erotischen Künsten verwöhnt? Beim Sexting können solche erotische Fantasien ausgelebt werden. Das Versenden von erotischen und sexuellen Inhalten liegt derzeit voll im Trend. Männer und Frauen, die sich in einer langjährigen Beziehung befinden, sehnen sich früher oder später nach Abwechslung. Wenn ein körperliches Fremdgehen nicht in Frage kommt, bieten sich Seiten die Sexting anbieten an. Beim Sexting heizen sich Männer und Frauen gegenseitig an. Sei es mit dem Versenden von sexuellen Texten, Videos oder erotischen Bildern, Deiner Fantasie sind beim Sexting kaum Grenzen gesetzt. Besonders beliebt sind die Anbieter bei denen Amateure angemeldet sind. Die Amateurcommunity sorgt für jede Menge Fantasien und natürlich macht es die Unterhaltung noch deutlich spannender, wenn der Sexkontakt mit normalen Frauen oder Männern durchgeführt wird. Ein Abtasten ist bei diesen Seiten nicht notwendig, denn hier geht es schnell zur Sache.

Diskretion und Anonymität stehen im Vordergrund

Die Amateurcommunity hat einen ganz besonderen Vorteil, denn hier kannst Du vollkommen anonym Deine Fantasien ausleben. Wer ehrlich mit sich selbst ist, wird zugeben müssen, dass geheime und auch einige versaute Fantasien in einem schlummern. Warum diese also nicht ausleben und in eine aufregende und neue Welt eintauchen? Mit Sexting ist das möglich und das Beste daran ist, niemand wird es erfahren. Du musst deine sexuellen Fantasien nicht mehr länger verbergen. Beim Sexting wirst Du auf Gleichgesinnte treffen. Wenn es zu Hause im Bett nicht mehr läuft oder Du ganz einfach etwas Neues ausprobieren möchtest, ist die Anmeldung bei einer solchen Plattform sehr zu empfehlen. Bei der Amateurcommunity bist du in guten Händen und du musst auch keine Scheue zeigen. Relativ rasch wirst Du erotische Inhalte lesen können und natürlich ist der Versand von sexuellen Bildern oder Videos ebenfalls erlaubt.

Sexting – Lebe Deine Fantasien

Diskretion ist ein wichtiges Thema bei diesen Plattformen. Hier sind verheiratete Männer und Frauen registriert, welche auf der Suche nach einem sexuellen Abenteuer sind. Auch sehr viele jüngere Damen und Herren nutzen diese Plattformen, um Erfahrungen zu sammeln. Du kannst bei diesen Seiten auf eine Lehrerin oder einen Anwalt treffen. Es ist auch nicht abwegig, dass sich die hübsche Nachbarin beim Sexting austobt. Wie Du siehst, sind Deiner Fantasie beim Sexting keine Grenzen gesetzt. Probiere es einfach einmal aus und lasse Dich mit sexuellen Texten, Bildern oder Videos so richtig anheizen.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / TheVisualsYouNeed

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Bewertungen, durchschnittlich: 4,79 von 5)

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion von kondomshop.org
Redaktion

Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)