Einhorn Kondome

Jeder weiß, was ein Kondom ist und es soll auch Menschen geben, die an die Existenz von Einhörnern glauben. Aber was haben Kondome mit Einhörnern zu tun? Handelt es sich um Einhorn Kondome, dann ist das eine Menge. Einhorn Kondome sind nicht einfach nur Kondome, deren Verpackung ein Einhorn ziert, diese Kondome sind etwas ganz Besonderes. Einhorn Kondome unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von herkömmlichen Kondomen. Sie sehen nicht nur verrückt und herrlich bunt aus, sie sind auch perfekt für alle, die vegan leben. Nachhaltigkeit ist ebenfalls etwas, was diese Kondome auszeichnet und auch dies macht sie mehr als ungewöhnlich.

Top10 Bestseller

einhorn Kondome Jahresvorrat - 49... *
  • EINZIGARTIGES DESIGN: Spezialbox mit 49 gefühlsintensiven Kondomen in 7 Designtüten, alle Kondome sind einzeln verpackt und lassen sich getrennt überall hin mitnehmen
einhorn Kondome - Geschenk Special -... *
  • 63 vegane einhorn Kondome in 9 einzigartigen Designtüten à 7 Kondomen, alle Kondome sind einzeln verpackt und lassen sich getrennt überall hin mitnehmen
einhorn Kondome Big (57mm) Jahresvorrat... *
  • EINZIGARTIGES DESIGN: Spezialbox mit 49 gefühlsintensiven Kondomen in 7 Designtüten, alle Kondome sind einzeln verpackt und lassen sich getrennt überall hin mitnehmen
Fairhüterli Naturliebhaber - 50 Kondome... *
  • 🌳 NATURLIEBHABER 🌳 hauchzarte Premium-Kondome für entspannte Stunden voll inniger Zweisamkeit. Extra sensitiv: besonders intensives und spürbar natürliches Gefühl, wie eine zweite, schützende Haut. Mit Reservoir und konturiertem Kopfteil für sicheren Halt. Nominale Breite: 52mm / Länge 180mm
Ritex Pro Nature Kondom-Box - natürlich... *
  • Mix-Sortiment mit 42 Pro Nature Kondomen - transparent, natürlich - für prickelnde Erotik und innige Zweisamkeit
Ritex Bee Happy, Kondom-Mix, 16 Stück,... *
  • Sortiment mit 16 Pro Nature Kondomen für abwechslungsreichen Spaß
Ritex Pro Nature Intensiv Kondome -... *
  • Natürlich genoppt - 8 transparente, genoppte Kondome aus Naturkautschuklatex
einhorn Kondome 7 Stück Wochenration... *
  • 7 vegane einhorn Kondome in einzigartiger Designtüte, alle Kondome sind einzeln verpackt und lassen sich getrennt überall hin mitnehmen

Das magische Einhorn

Wer gerne Fantasy Romane liest, weiß natürlich, was ein Einhorn ist. Für alle, die eine andere Lektüre bevorzugen: Bei einem Einhorn handelt es sich um ein weißes Pferd, was ein gewundenes Horn auf der Stirn trägt. Es ist ein Fabeltier, um das sich viele Legenden ranken und über das bereits in der Bibel, genauer gesagt, im Alten Testament berichtet wird. Mit dem Einhorn, das in Mythen und Sagen eine Rolle spielt, hat das biblische Einhorn allerdings nichts zu tun. Heute ist bekannt, dass sehr wahrscheinlich von Auerochsen die Rede ist, allerdings haben diese Tiere bekanntlich zwei Hörner. Ein Ochse mit nur einem Horn ist auf babylonischen Wandmalereien zu sehen, aber leider nur in einer Profilansicht. So war nur ein Horn sichtbar und auf diese Weise begann die Geschichte des magischen Fabelwesens. In der heutigen Zeit hat das Einhorn wieder Konjunktur und ist bei allen beliebt, die gerne träumen oder vegane Kondome benutzen möchten.

Mit Kondomen die Gesundheit schützen

Dass Kondome die Gesundheit schützen, ist bekannt. Dies gilt selbstverständlich auch für Einhorn Kondome, die nicht nur ein sicherer Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft sind. Einhorn Kondome schützen zugleich vor einer Infektion mit HIV und damit auch vor Aids. Einhorn Kondome schützen ebenso vor diversen Geschlechtskrankheiten, wie beispielsweise Gonorrhoe, besser bekannt als Tripper, Chlamydien oder Syphilis, eine Krankheit, die wieder auf dem Vormarsch ist. Hepatitis wird ebenfalls durch Geschlechtsverkehr übertragen und auch diese Krankheit können Einhorn Kondome verhindern. Eine Infektion mit HIV oder Hepatitis C ist unheilbar, alle andere Krankheiten lassen sich heilen, wenn sie früh genug erkannt und behandelt werden. Dabei ist es sehr einfach, sich zu schützen: mit Kondomen.

Kondome – eine kleine Sittengeschichte

Die Idee, die hinter der Erfindung des Kondoms steht, ist so einfach wie genial. Wenn man den Höhlenmalereien in Frankreich glauben darf, existieren Kondome bereits seit 14.000 Jahren. Auf den Malereien in den Höhlen von Les Combarelles ist eindeutig zu sehen, dass die männlichen Geschlechtsteile „bekleidet“ sind. Ähnliches ist auf den Wandmalereien in den ägyptischen Grabkammern zu sehen. Ob es sich dabei um ein Kondom im eigentlichen Sinne handelt, ist allerdings zu bezweifeln. Diese Hüllen für das Glied waren mehr Schmuck als Schutz, bei einigen Kulturen auch eine Art Statussymbol. Bekannt ist, dass der sagenhafte König Minos von Kreta ein Kondom benutzt hat, was aus der Blase einer Ziege hergestellt wurde. Im 16. Jahrhundert entwickelte sich die Syphilis zu einer Seuche, die von Seefahrern um die ganze Welt getragen wurde. Ein Arzt aus Italien entwickelte daher Leinensäckchen, die in Öl getränkt wurden. Liebeshüllen nannte Casanova die Kondome aus Tierdärmen, die ihn wahrscheinlich vor einer tödlichen Geschlechtskrankheit bewahrt haben. Gefüttert waren diese Liebeshüllen übrigens mit Samt und Seide.

Komfort dank Goodyear

Seinen Durchbruch verdankt das moderne Kondom Charles Goodyear. Er entwickelte die Vulkanisierung des Pflanzensaftes Kautschuk. Auf diese Weise wurde Kautschuk-Latex, also Gummi, elastisch und wasserfest. Dies war nicht nur die Geburtsstunde des Autoreifens, sondern genauso des Kondoms. 1855 präsentierte Charles Goodyear der Welt sein erstes Kondom aus Gummi, 1870 kam es im großen Stil auf den Markt. Nicht nur für den irischen Schriftsteller George Bernhard Shaw war das Gummikondom die größte Erfindung des 19. Jahrhunderts. Während die Kondome von Goodyear eine Wandstärke von zwei Millimeter und eine störende Naht hatten, erfand 1912 Julius Fromm das hauchdünne Kondom aus Latex. Dieses Kondom hatte ein Reservoir und keine Naht. Seitdem hat sich das Kondom als Verhütungsmittel und als Schutz für die Gesundheit fest etabliert. Trotzdem gibt es immer wieder etwas Neues, wie beispielsweise die Einhorn Kondome.

Warum sind Einhorn Kondome so besonders?

Nicht jeder kann sich mit den herkömmlichen Kondomen anfreunden und ist auf der Suche nach etwas nicht ganz so Alltäglichem. Hier sind Einhorn Kondome eine gute Idee, denn diese Kondome unterscheiden sich gleich in mehrfacher Hinsicht von herkömmlichen Kondomen. So besteht beispielsweise das Gleitgel der Einhorn Kondome aus reinem Silikon-Öl. Benzocain und sogenannte Spermizide sind in den Kondomen von Einhorn nicht zu finden. Dass Einhorn Kondome außerdem weder Parabene noch Glycerin enthalten, versteht sich von selbst. Besonders Parabene stehen im Verdacht, für die Gesundheit nicht zuträglich zu sein. Sie sorgen zudem für Probleme während der Periode und sollen Scheidenpilze auslösen, auch beim Thema Krebs spielen Parabene eine Rolle. Einige Wissenschaftler sind außerdem der Meinung, dass Parabene sich negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken können.

Einhorn Kondome immer hübsch verpackt

Einhorn Kondome sind vegan und nachhaltig, sie enthalten keine schädlichen Stoffe und sind wunderbar bunt verpackt. Das Material der Tüten ist übrigens Papier und damit gut für die Umwelt. Wer möchte, kann gleich einen Jahresvorrat aus sieben verrückt-bunten Tüten bestellen, auch ein Geheimpaket ist zu haben. Was da drin ist? Einfach mal überraschen lassen! Wie wäre es mit drei Tüten für das erste Date? Auch die gibt es bei Einhorn Kondome. Selbst ein Abo ist möglich, hier reicht die Menge von einer Tüte bis hin zu 365 Tüten. Für alle, die auf Einhorn Kondome an keinem Tag des Jahres verzichten möchten, ist dies ideal.

Fazit zu Einhorn Kondome

Kondome sind wichtig, denn sie schützen vor ungewollten Schwangerschaften und vor Geschlechtskrankheiten. Alle, die Spaß am Sex haben und vernünftig sind, benutzen Kondome, um sich und andere optimal zu schützen. Einhorn Kondome erfüllen alle Kriterien, die jeder von einem erstklassigen Kondom erwarten darf. Die Kondome von Einhorn sind vegan, sie sind nachhaltig und anders als andere Kondome. Ob „Fummeldschungel“, „Foodporn“ oder „Tyrannosaurus Sex“ – die Kondome von Einhorn sind in jedem Fall etwas Besonderes. Aber so bunt und lustig wie die Einhorn Kondome auch aussehen, sie schützen vor Krankheiten und sollten daher überall dort zu finden sein, wo es erotisch wird.

Beitragsbild: @ depositphotos.com / VitalikRadko

Redaktion

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung